Redundante Systeme

Bis zu 16 Netze, acht Sammelschienen-Kuppelschalter und 16 Generatorsteuerungen.

Zusätzlich zu den Netz-, Sammelschienen- und Generatorsteuerungen führen die DEIF AGC-4 Steuerungen ein umfassendes Energiemanagement durch, wodurch SPS überflüssig werden.

Die AGC-4-basierten Energiemanagementsysteme von DEIF bieten zudem die Möglichkeit, in allen Positionen doppelte (redundante) Steuerungen einzusetzen. Bei einem Versagen einer Mastersteuerung übernimmt sofort das Hot-Standby und schützt das restliche System vor Interferenzen.

Can I help you?

  • 04 Bsu

    Badrinarayanan Suresh

    Vice President, Standard Business

    +45 9614 9654 |
}