RMA - Produktrücksendungen

DEIF-Leitlinie für Kunden bezüglich Produktrücksendungen

DEIF ist ein nach ISO 9001 zertifiziertes Unternehmen, das höchste Ansprüche an die Produktqualität stellt und das Ziel verfolgt, ein Null-Fehler-Niveau zu erreichen. Sollte ein Gerät dennoch einmal nicht einwandfrei funktionieren, reparieren oder ersetzen wir es in Übereinstimmung mit unseren Standardbedingungen.

Ist das Gerät defekt?

Bei vielen zurückgesandten Geräten stellt sich heraus, dass sie nicht defekt sind, sondern dass ihre Fehlfunktionen auf andere Ursachen zurückzuführen sind, z. B. auf eine falsche Installation oder einen Signalausfall, der durch andere Komponenten der Installationsumgebung verursacht wurde. Überprüfen Sie deshalb bitte die Installation, bevor Sie sich für die Rücksendung eines Geräts entscheiden. Die zurückgesandten Geräte werden in unserem Werk einer sorgfältigen Prüfung unterzogen, und falls keine Defekte gefunden werden, wird Ihnen dieser Aufwand in Rechnung gestellt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an unsere Serviceabteilung unter service@deif.com oder +45 9614 9614.

Kann das Problem vor Ort behoben werden?

Bei einem Gerät mit integrierter Software kann das Problem möglicherweise durch Herunterladen alternativer oder aktualisierter Softwareversionen behoben werden. Bitte prüfen Sie auf unserer Download-Seite, ob diese Möglichkeit besteht. Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an support@deif.com.

Ist die Rücksendung des Gerätes kosteneffektiv?

Bevor Sie sich für eine Rücksendung entscheiden, empfehlen wir Ihnen, die Kosteneffizienz der Rücksendung gegenüber der Bestellung eines neuen Gerätes zu prüfen. Unter Umständen ist der Kauf eines neuen Gerätes günstiger als die Rücksendekosten.

Geräte, die unter die Garantie fallen

Ihre Geräte sind durch die DEIF-Garantie für den Zeitraum geschützt, der in den entsprechenden Verkaufs- und Lieferbedingungen festgelegt ist, sofern nichts anderes vereinbart wurde. Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an Ihre zuständige DEIF-Niederlassung.

Rücksendeadresse

Wenn Sie während des Rücksendeverfahrens keine anderen Anweisungen erhalten, können Sie das Gerät an eine der folgenden DEIF-Niederlassungen schicken.

DEIF GmbH

DEIF A/S

Rücksendekosten

Unabhängig davon, ob es sich um eine Garantieleistung handelt oder nicht, sind die Kosten und das Risiko für eine Rücksendung an DEIF vom Kunden zu tragen. Das reparierte oder ausgetauschte Gerät wird ab Werk (INCOTERMS 2010) von der DEIF-Niederlassung, an die der Kunde das Produkt zurückgeschickt hat, geliefert, es sei denn, mit dem Kunden wurden andere Lieferbedingungen vereinbart.

Ablauf der Produktrücksendung

Unabhängig davon, ob es sich um eine Garantieleistung handelt oder nicht, öffnen Sie bitte unser Formular für Serviceanfragen und folgen Sie den Anweisungen für die Meldung und Rücksendung defekter Geräte. Während des Rücksendeverfahrens können Sie aufgefordert werden, die Rücksendung des Gerätes aufzuschieben und weitere Anweisungen von DEIF abzuwarten. Bitte beachten Sie unsere grafische Darstellung des Rücksendeverfahrens.