Das SIM-Q überwacht den Isolationswiderstand in einem ITNetz und ist in Ein- oder Dreiphasennetzen einsetzbar, mit oder ohne Nullleiter, für Spannungen bis 690V AC. Die erweiterte Messsequenz führt eine automatischen Offset-Einstellung durch, um mögliche Störungen durch Streukapazitäten auszuschließen.
  • Überwachung des Isolationswiderstandes eines ACNetzes von bis zu 690 VAC
  • Ideal für Applikationen mit Frequenzumrichtern
  • Fehlersuch- und Selbsttestmodus
  • Ableitkapazität bis zu 500 μF

Sind Sie auf der Suche nach Software, Dokumentationen oder Whitepapers?

Als charakteristisches Markenzeichen bietet DEIF schon seit Jahrzehnten uneingeschränkten kostenlosen Zugriff auf Software-Updates, detaillierte technische Produktdokumentationen sowie aufschlussreiche und inspirierende Whitepapers zu branchenrelevanten Zukunftsthemen.