Klein und handlich wie eine mobile Festplatte, aber leistungsstark wie vier Standardmessumformer. Der MTR-3 misst und kalkuliert AC-Spannung, AC-Strom, Wirkleistung, Blindleistung, Scheinleistung, Leistungsfaktor, Frequenz, kWh, kVAr, THD sowie dynamische und maximale Lasten.

Standardmäßig hat der MTR-3 eine Ansprechzeit von weniger
als 200 ms, bei der Version MTR-3F liegt sie bei ≤50 ms. Die Aktualisierungszeit der Modbus-Daten beträgt bei 115,200 bit/s nur 50 ms. Bei analogen Messdaten ist die Genauigkeitsklasse 0,5, bei Modbus-Daten 0,3. Aufgrund der universellen Hilfsspannung (19-300 VDC, 300-276 VAC) und der konfigurierbaren Ausgänge für mehr als 50 Parameter ist der MTR-3 für Neuinstallationen und Umbauten das ideale Gerät.

Der MTR-3 ist eine kostengünstige, kompakte und leistungsstarke Lösung für die Wandler- pplikation. Der MTR-3 misst alle elektrischen Werte eines Einphasen- und Dreiphasennetzes. Die Messdaten stehen über RS-485 Modbus-Kommunikation zur Verfügung. Für ein schnelles Setup von bis zu vier analogen Ausgängen sorgt eine USB 2.0-Schnittstelle.

  • Geeignet für alle 1- und 3-phasigen Netze
  • Bis zu 1000 V Außenleiterspannung
  • Genauigkeitsklasse: 0,5 oder 0,3
  • Bis zu 4 analoge Ausgänge
  • Schnelle Reaktionszeit von - ≤ 50 ms
  • Misst über 50 Parameter
  • Serielle RS-485 Modbus-Kommunikation
  • Konfiguration über USB, keine Hilfsspannung erforderlich
  • Eingebautes Universalnetzteil von 19 bis 300 VDC / 40 bis 276 VAC

Sind Sie auf der Suche nach Software, Dokumentationen oder Whitepapers?

Als charakteristisches Markenzeichen bietet DEIF schon seit Jahrzehnten uneingeschränkten kostenlosen Zugriff auf Software-Updates, detaillierte technische Produktdokumentationen sowie aufschlussreiche und inspirierende Whitepapers zu branchenrelevanten Zukunftsthemen.