Das HAS-111DG wird zur Überprüfung der Synchronisierbedingungen oder zur Synchronisierung zweier Spannungssysteme eingesetzt. Es ist in Installationen einsetzbar, die manuelle oder halbautomatische Synchronisierung fordern.

Das HAS-111DG gibt einen Einschaltbefehl an den Generatorschalter, wenn Phasenwinkel, Frequenz- und Spannungsdifferenz innerhalb der voreingestellten Grenzwerte liegen. 

Das HAS-111DG verfügt über zwei analoge Ausgänge für den Anschluss an die DEIF-Lastverteiler (LSU).

  • Synchronisierung Generator/Sammelschiene
  • Einstellung der Phasenwinkelverschiebung
  • Einstellung der Differenzfrequenz/Spannungsdifferenz
  • LED-Statusanzeige
  • LED-Anzeige für Einschaltbefehl
  • 35 mm DIN-Schienen-/Aufbaumontage

Dokumentation

Mounting Instructions
Other Technical Documentation
Sprache Dokumentation Überarbeitung
Flag eng Uni-line customisation manual 4189340135 UK.pdf M