Die maßgeschneiderte Delomatic 400 Hydro (DM 400 Hydro) reduziert die Installationskosten deutlich im Vergleich zu Systemen, die für Synchronisation, Schutz- und Regelfunktionalitäten mehrere Geräte voraussetzen.

Anlagen, gesteuert mit einer Delomatic 400 Hydro, bieten vollautomatisierten, stabilen und optimierten Betrieb und benötigen einen geringeren Wartungsaufwand und weniger Personalkosten.

Die flexible DM 400 Hydro ist mit allen Turbinentypen kompatibel und kann mit einfachen Parametereinstellungen der jeweiligen Applikation angepasst werden.

Wichtige Funktionen wie Drehzahlregelung, Generatorschutz und Synchronisation sind voll integriert und für maximale Sicherheit passwortgeschützt.

Neben Ventilsteuerung (Hauptventil, Ablassventil, Füllventil) enthalten Turbinenanpassungsoptionen:

Francis u. ä.

Steuerung des Leitwerks, digitale AUF/AB-Befehle oder Analogausgang für hydraulische Proportionalventile. 

Kaplan

Wie Francis, zuzüglich Laufradsteuerung. Das Verhältnis zwischen Leitwerköffnung und Flügelstellung ist als konfigurierbare Kurve in der DM 400 Hydro einstellbar.

Pelton/Turgo

Konfigurierbare Ablaufsteuerung von mehreren Düsen/Ventilen. Steuerung über AUF/AB-Befehle, digital oder analog. Steuerung von Deflektor/Bypass.

Andere Turbinentypen

Die DM 400 Hydro kann allen Turbinentypen angepasst werden.

  • Wasserturbinensteuerung für Netzparallel- oder Inselbetrieb
  • Ventilsteuerung (Hauptventil/Ablassventil/Füllventil)
  • Wasserstandsregelung
  • Relais- oder Analogausgang für Drehzahl- und Leistungsregelung
  • Turbinensteuerung, Schutz und Überwachung
  • Generatorsteuerung, Schutz und Überwachung

Dokumentation

Approvals/Certifications
Sprache Dokumentation Überarbeitung
Flag eng DoC 4910290101 UK.pdf B
Other Technical Documentation
Sprache Dokumentation Überarbeitung
Flag eng Safety note 4189341189A UK-FR A

Sind Sie auf der Suche nach Software, Dokumentationen oder Whitepapers?

Als charakteristisches Markenzeichen bietet DEIF schon seit Jahrzehnten uneingeschränkten kostenlosen Zugriff auf Software-Updates, detaillierte technische Produktdokumentationen sowie aufschlussreiche und inspirierende Whitepapers zu branchenrelevanten Zukunftsthemen.