Die kompakte CGC 400 ist eine wirtschaftliche, aber qualitativ hochwertige Steuerung für Standby-Applikationen.

Sie erfüllt alle Anforderungen der OEM-Industrie und bietet Manuell- oder Automatikstart, Notstrom- sowie alle Steuerungsund Schutzfunktionen für Motoren mit und ohne CANbus.

Die CGC überwacht Motordrehzahl, Frequenz, Spannung und Betriebsstunden sowie Warn- und Abstellmeldungen.

Die Steuerung ist vielseitig einsetzbar und deckt mit den fixen und flexiblen konfigurierbaren Ein- und Ausgängen einen weiten Anwendungsbereich.

  • Automatikstart oder Notstrombetrieb
  • Überwachung von Motoren mit und ohne CANbus (J1939)
  • Aggregat- und Sammelschienensteuerung und -schutz
  • 13 Digitaleingänge, 5 Analogeingänge und 8 Relaisausgänge
  • Modbus Kommunikation, RS-485
  • Konfigurierbar für weitere Applikationen
  • Konfigurierbar über die DEIF Utility Software
  • Grafisches Display (mehrsprachig)

DEIF's Compact Genset Controller (CGC)

What OEMs Need

DEIF's Compact Genset Controller (CGC)

What OEMs Need

Dokumentation

Approvals/Certifications
Sprache Dokumentation Überarbeitung
Flag eng DoC_4910290089_UK.pdf D
Flag eng Type certificate 4124030072 UK.pdf B
Other Technical Documentation
Sprache Dokumentation Überarbeitung
Flag eng Safety note 4189341189A UK-FR A

Sind Sie auf der Suche nach Software, Dokumentationen oder Whitepapers?

Als charakteristisches Markenzeichen bietet DEIF schon seit Jahrzehnten uneingeschränkten kostenlosen Zugriff auf Software-Updates, detaillierte technische Produktdokumentationen sowie aufschlussreiche und inspirierende Whitepapers zu branchenrelevanten Zukunftsthemen.