Bis zu 16 Generatoren in einer Anlage

Die DEIF-Steuerungen AGC 200 und AGC-4 wurden so konzipiert, dass sie einfache, anwenderfreundliche Energiemanagementsysteme für bis zu 16 Generatoren erstellen und so die Notwendigkeit einer SPS überflüssig machen.

Diese Systeme sorgen für eine automatische Frequenz-/ Spannungsunterstützung der Anlage sowie für lastabhängigen Start/Stopp, Last- und Blindlastverteilung.

Die Steuerungen kommunizieren mit einfach zu installierenden CAN-Bus-Leitungen.

Wenn eine Applikation mit multiplen Generatoren eine Bereichsarchitektur benötigt, verwalten die Steuerungen auch die Sammelschienen-Kuppelschalter als aktiven Bestandteil des Energiemanagementsystems.

Multiple Generators In Island Mode (1)

Can I help you?

  • 04 Bsu

    Badrinarayanan Suresh

    Vice President, Standard Business

    +45 9614 9654 |